Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein
Schulrechtstest

-
-
-
platzhalter
-
-
Berufsbildende Schule
Aufgabe:1 (von 30)
In welchem Umfang ist der Berufsschulunterricht bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern auf die betriebliche Arbeitszeit anzurechnen?
Der Besuch der Berufsschule wird gar nicht auf die Arbeitszeit angerechnet. Die ausgefallene Zeit ist nachzuarbeiten bzw. wird nicht vergütet. 
Berufsschulwochen mit einem planmäßigen Blockunterricht von mindestens 25 Stunden an mindestens 5 Tagen werden mit 40 Stunden auf die Arbeitszeit angerechnet. 
Berufsschultage mit jeweils mehr als vier Unterrichtsstunden von mindestens je 45 Minuten einmal die Woche werden mit jeweils 8 Stunden auf die Arbeitszeit angerechnet. 
Berufsschulwochen mit einem planmäßigen Blockunterricht von mindestens 20 Stunden an mindestens 5 Tagen werden mit 40 Stunden auf die Arbeitszeit angerechnet. 
Berufsschultage mit jeweils mehr als fünf Unterrichtsstunden von mindestens je 45 Minuten einmal die Woche werden mit 8 Stunden auf die Arbeitszeit angerechnet, im Übrigen die Unterrichtszeit einschließlich der Pausen. 
-
  4218132 Besucher/innen
Realisation und Technik © IQSH   | |