Lehrerausbildung in Schleswig-Holstein
Schulrechtstest

-
-
-
platzhalter
-
-
Allgemeine Fragen
Aufgabe:1 (von 30)
In Abgangs- und Abschlusszeugnissen der Sekundarstufe I sind zu vermerken:
Hinweis darauf, welche Wahl­pflichtkurse und -fächer in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 besucht wurden. 
Teilnahme oder Leistungen in Arbeitsgemein­schaften. 
Die Noten für Fächer, die nur während des ersten Schulhalbjahres erteilt worden sind, werden in das Zeugnis am Schuljahresende übernommen. 
Die Noten für Fächer, die nur während des ersten Schulhalbjahres erteilt worden sind, werden in das Zeugnis am Schuljahresende nicht übernommen. 
Teilnahme an Klassenfahrten, Wandertagen oder Exkursionen. 
-
  4238477 Besucher/innen
Realisation und Technik © IQSH   | |